Willkommen in der Umpfertalpraxis

 

Wir sind gerne ihre ersten Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen.

 

 

Bahnhofstr. 39 / 97944 Boxberg - Tel: 07930 92900 - FAX: 07930 929020 - helferin@rechtenwald.de

 

Sprechzeiten - Bitte stets vorab anrufen

Mo bis Fr 08.00-13.00 Uhr
Mo und Do 16.00-18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Videosprechstunde nach tel./email-Terminvereinbarung, Einwahl über ClickDoc
 

Urlaub 2021: 24.-31.12.

 

Parkplätze: vor barrierefreiem Haupteingang & Gebäuderückseite, Neue Straße

Wir suchen zum Ausbildungsjahr 2022 eine neugierige bzw. einen neugierigen Azubi, bereit Neues zu lernen, moderne Allgemeinmedizin zu machen, Spaß bei der Arbeit zu haben, sich für Patientinnen und Patienten wirklich zu engagieren. Ehrlich, offen, humorvoll, fleißig, patientenorientiert, teamfähig und –freudig, kommunikativ mit den Ausbildenden, dem Team und unseren Patienten. In unserer Praxis behandeln wir Menschen und keine Krankheiten. Die Praxis betreut seit ihrer Gründung im Jahr 1989 viele Kinder und Jugendliche und hat die Patienten, die sie verdient.
Wir freuen uns über jede Bewerbung. Senden Sie diese bitte per Mail oder Post.

 

Impfwillige per E-Mail  oder Telefon melden (incl. Rückrufnummer)
Termine sind NICHT flexibel
es müssen immer 7 auf einen Streich kommen
Impfstoff kann nicht beliebig lange herumliegen

 

Auffrischimpfungen
machen wir geordnet ab November
Termine können Sie bereits jetzt buchen.

 

 

Dokumente für ihre Impfung

>> Aufklärungsblatt Impfung BionTech <<<

>> Fragen und Einwilligung Impfung <<<

 

Corona-Extraseite

 

Das Impfen, Corona und die Fragen rundherum bestimmen immer noch unseren Arbeitsalltag. Uns ist bewusst wie sehr alle vom letzten Jahr gezeichnet, erschöpft und oft verärgert sind. Wir wünschen uns weiterhin ein freundliches und korrektes Miteinander und tragen gerne unseren Teil dazu bei.

 

Vermutlich werden im Herbst alle über 80jährigen, besonders gefährdete Personen und Menschen im Seniorenheim, eine Auffrischimpfung gegen COVID-19 erhalten. Dies haben die Gesundheitsminister der Länder aufgrund wissenschaftlicher
Erkenntnisse beschlossen. Es handelt sich aber bisher nur um eine allgemeine politische Vorgabe, Details sind noch nicht geregelt. Entsprechende Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) und unserer Fachgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM), stehen auch noch aus. Da wir in dieser Praxis eher auf die Meinung von Wissenschaftler*innen Wert legen als auf die von Politiker*innen im Wahljahr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Allgemeinarztpraxis Rechtenwald

Anrufen

E-Mail

Anfahrt